head-logo

100 Jahre Gesangverein
Teil 1 von 1903-1955
Teil 2 von 1955-2002
Gründungsprotokoll Chorleiter Vorstände

Die Chronik des Gesangverein Heuchling 1903 e.V.

zelter-plakette

Zelter Plakette

Der Gesangverein Heuchling wurde im Januar 1903 von 20 Männern als Männerchor gegründet. Hielt vielleicht schon im Jahre 1921 in Heuchling die Emanzipation Einzug? Denn genau zu diesem Zeitpunkt traten gleichzeitig 16 Damen in den Chor ein. Bis heute sind wir ein gemischter Chor, der mit Freude singt.

Die prächtige Vereinsfahne wurde am 15.05.1928 geweiht und trägt zu diesem Datum auch das der Gründung. Als Patenverein fungierte der Gesangverein Simonshofen. Die beiden Weltkriege hinterließen eine tiefe Lücke. Es waren insgesamt zwölf Mitglieder zu betrauern. Der zähe allgemeine Überlebenskampf ging auch auf den Chor über.

1953 feierte das ganze Dorf unter den am längsten tätigen Chorleiter Helmut Deuerlein das 50-jährige Jubiläum. Unter großer finanzieller Anstrengung konnte 1960 ein Klavier erworben werden. Von der "Herzogs-Wirtschaft" im Ort wurden die Singstunden in das Gasthaus zur Linde, der Familie Hölzel verlegt, hier probt der Chor noch heute .